Besuche anderer Ausstellungen

Am Sonntag, den 04.08.2019 besuchten wir in der Galerie Haspelstrasse1 in Marburg die Ausstellung „tierischaquarell“ der Malgruppe Kempe. Ein sehr vielseitige interessante Ausstellung.
Am 14.07.2019 haben wir im Ostholstein-Museum die Ausstellung Janosch – Maler und Illustrator besucht. Janosch - Künstler und Illustrator: Ausstellung im Ostholstein-Museum Eutin Der Name Janosch ist den meisten Menschen aus Kindheitstagen ein Begriff, kennt doch beinahe jeder Tiger und Bär aus dem Buchklassiker »Oh, wie schön ist Panama«. Janosch, der sich vor allem als Illustrator von Kinder- und Erwachsenen-Büchern sowie anderer Publikationen einen Namen gemacht hat, geht jedoch auch...

Am 14.07.2019 haben wir im Ostholstein die Ausstellung von Ralph Fleck besucht. Formularende Ralph Fleck. Stadt. In der Sommerausstellung bestechen die zum großen Teil großformatigen Arbeiten des Freiburger Malers Ralph Fleck, der nicht nur eine Professur für Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg innehat, sondern darüber hinaus zwei weitere Ateliers in Portugal und Spanien unterhält. In seiner Sommerausstellung zeigt das Ostholstein-Museum rund 70 Werke des Freiburger...
Am 15.07.2019 haben wir den Tischbein Garten in Eutin besucht. Johann Wilhelm Tischbein war der Hofmaler am Schloss Eutin. Später haben wir das Schloss Eutin besucht, dort konnten wir die Tischbein Galerie besichtigen. Wir waren begeistert von diesem großen Maler. Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, genannt Goethe-Tischbein (* 15. Februar 1751 in Haina (Kloster); † 26. Februar 1829 in Eutin) war ein deutscher Maler aus der hessischen Malerfamilie Tischbein. wikipedia

Am 13.07.2019 sind wir von Süderlügum nach Seebüll gefahren und haben uns dort die Wirkstätte vion dem Maler Emil Nolde besucht. Wohnhaus mit einem wunderschönen Garten und anschl. das Museum. Das heutige Museum war früher das Wohn- und Atelierhaus Emil Noldes, das er 1927 selbst entworfen hat. Mit seinen gradlinigen Formen erinnert das Gebäude an die Bauhaus-Architektur der 1920er Jahre. Nolde hat den architektonischen Kontrast zu den reetgedeckten Friesenhöfen in der Umgebung ganz...
Ausstellungsbesuch "Vielfalt in Aquarell" von Monika Würfel-Fries

"Hofmann & Hofmann, Malerei und Keramik" Freitag, 24. Mai 2019 In der Alten Schule Bad Endbach Doppelausstellung von Ilse und Ekkehardt Hofmann aus Leutershausen in der Alten Schule in Bad Endbach, Kirchweg 3 Eröffnung am Freitag, 24. Mai um 19 Uhr Einführungsvortrag: Monika Würfel-Fries Musikalische Umrahmung: Gruppe "Kienspan" Die Ausstellung ist bis zum 22. Juni zu besichtigen jeweils Mi., Sa. u. So. 15 - 17 Uhr
Künstliche Intelligenz Karlheinz Schuhmacher Vernissage: 26. August 2018 - 11:00 Uhr Ausstellungszeitraum: 28. August 2018 - 2. Oktober 2018 Ort: Galerie Haspelstraße 1, 35037 Marburg an der Lahn Roboter übernehmen Sie!? „Der Schlüssel zum Wandel liegt darin, all seine Energie zu fokussieren – nicht darauf, das Alte zu bekämpfen, sondern Neues zu schaffen“. (Sokrates) Somit finden im Zeitalter der Digitalisierung solche philosophischen Weisheiten neue Bedeutung.

Unter dem Titel "Von Kopf bis Fuß" zeigt Sabine Schock eine Auswahl ihrer Werke. Sie ist in Berlin geboren, lebt und arbeitet heute als freischaffende Künstlerin in Marburg. Nach dem Medizinstudium und der Tätigkeit als Ärztin widmet sie sich ab 1988 der Malerei. In der Malerei interessiert sie vor allem der Mensch in seiner Umgebung, das Gesicht und seine Facetten. Dabei bevorzugt sie das Arbeiten mit Modellen. Als Technik benutzt sie kleinformatige Bleistift-, Tusche- und...
Heute waren wir zur Eröffnung der Doppelausstellung Thomas Beecht trifft Karl Lenz im "Hinz Hoob" Weidenhausen. Eröffnung der Vernissage begann um 11 Uhr, den Einführungsvortrag hielt Herr Michael Schmalfuß von der Galerie Schmalfuß in Marburg. Musikalische Begleitung: Eamonn McCormack Ab 14 Uhr gab es in der „Alten Schule“ in Bad Endbach die Möglichkeit weitere Werke des Künstlers zu besichtigen und bei Kaffee und Kuchen mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen. Eine sehr...

Mehr anzeigen