https://www.youtube.com/watch?v=5MZWH5u5Dvo&fbclid=IwAR3m1hWo_7P7CEM_7qbrUdJd6mxLFKspbvpzTjVVDLyAOq1ZAMg4j14TG5E
Ich war mit diesen Bildern vertreten:

Ausstellung "Kornblumen und Flunder" - 09.06. - 20.07.2017 Zu sehen im ART SALON Q3 Hafenstr. 16 /Eingang Seestr. Folgender Künstler zeigen ihre Werke: Kirsten Behme-Priebsch, Jürgen Blank, Sabine Brauer, Marita Cujai, Michael Frangen, Sibylle Frucht, Brigitte Goldenbaum, Anna Kemmling, Doris Kummer, Beate Münch, Telly Ottersen, Márcia Prata, Ingeborg Saes, Helena Sobek, Gabriele Vanselow, Karin Völkl, Petra Webersik, Rosemarie Willig, Sabine Zacharski

Das handgeschöpfte Papier, das aus Elefantendung hergestellt wird, ist grob, erinnert eher an Rauhfaser, ist sauber und geruchlos. Zur Herstellung wird das ausgeschiedene Gras der Elefanten als Primärfaser für die Papierherstellung genutzt. Dieses wird von geübten Kunsthandwerkern in Sri Lanka von Hand hergestellt und wird fair gehandelt.


https://www.palm-art-award.com/voelkl
Ausstellung in der Heilpraktikerschule Wegwarte in Marburg Titel: "Farben und Strukturen" Die Ausstellung ist vom 28.11.2019 bis Ende Mai 2020 zu nach telef. Vereinbarung zu besichtigen. Leider konnte die Ausstellung wg. der Coronakrise ab Mitte März nicht mehr besichtigt werden. Adresse: Heilpraktikerschule Wegwarte Schwanallee 27-31 (im historischen Schwanhof), 35037 Marburg Telefon: 06422-938897 & 06422-938844

Mehr anzeigen