Karin Völkl  

 

1946 geboren in Bochum (NRW), lebt und arbeitet in Bad Endbach in der Nähe von Marburg/Lahn

Beschäftigung mit der Malerei seit frühester Jugend. Intensive Weiterbildung Besuch von Kunstausstellungen, Literatur sowie durch Malkurse und Seminare u. a. bei Kunst- u. Museumspädagogin M. A. Christelle Liebelt, Gabriele Musebrink, Andreas Mattern und Jan M. Dondeyne. Auseinandersetzung mit den verschiedensten Techniken, so entstanden zahlreiche Werke mit den Themen Natur, Spuren, Umwelt und Vergänglichkeit.

 

Regelmäßige Beteiligung an Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen sowie an den Kunsttagen vom Landkreis Marburg-Biedenkopf. Zahlreiche Werke befinden sich in privaten Sammlungen in Deutschland und in der Schweiz.

 

Seit 2010 freischaffende Künstlerin mit Eröffnung einer kleinen Galerie im eigenen Wohnhaus zur Präsentation der eigenen Bilder. Die Galerie kann jederzeit nach vorheriger telefonischer Anmeldung besichtigt werden. 

Mitglied im Kunst- und Kulturverein Palette Gladenbach-Bad Endbach.

 

karin-voelkl@email.de  

 

Telefon:       02776-7693 

  

„In ihren Werken dominieren Farbe und reliefartige Technik. Sie hat sich auf keine Maltechnik festgelegt, sondern möchte stets für alle Techniken und alles Neue offen sein.“ 

 

Christelle Liebelt   

Galeristin und Kunst- u. Museumspädagogin M.A.